Artikel in "Diskussion"

„Was einmal ausgestorben ist kommt nicht wieder zurück“ – SPD Naila für das Volksbegehren „Rettet die Bienen“

Beführworter des Volksbegehrens Artenvielfalt "Rettet die Bienen"

Naila - Das Volksbegehren Artenvielfalt „Rettet die Bienen“ ist ein breites Bündnis von engagierten Menschen, Organisationen und Unternehmen, dass auch in Naila zahlreiche Unterstützer findet. Daniel Hohberger als SPD-Ortsvorsitzender Naila hatte zum Treffen eingeladen, um auf das Volksbegehren und auf die Sonderöffnungszeiten der Rathäuser hinzuweisen. „Die Natur kann sich nicht wehren und wir spüren wohl erst zu spät die Folgen“, unterstrich Hohberger. Er appellierte, dass sich ein jeder seine eigene Meinung bilden und nicht durch „Scharfmache“ beeinflusst werden sollte, in Richtung des Landrates Dr. Oliver Bär, der zuletzt verkündete, dass bei einem positiven Volksbegehren das Fleisch aus Argentinien importiert werden muss. „Ich persönlich empfinde, dass es weniger Vögel in den Gärten gibt und auch weitaus weniger Insekten wie noch vor ein paar Jahren und das sollte jedem zu denken geben.“ Hohberger unterstrich eindringlich „Was ausgestorben ist, dass kommt nicht wieder, deshalb gilt es jetzt zu handeln.“ Er erläuterte, dass zehn Prozent der Bevölkerung dem Volksbegehren zustimmen müssen, um das Thema in den Landtag zu bringen.“ weiterlesen

Diskussion über das Mitgliedervotum in Naila

Diskussion Mitgliedervotum 2018
SPD Naila dikutiert über das gerade laufende Mitgliedervotum im GleisEINS. Es gibt viele Meinungen und Argumente für und gegen eine GROKO. Bei der SPD kommen alle zu Wort.

nach oben